Institute for Linguistic and Cross-Cultural Studies
®
(Berlin)
English
Module des ILCCS:
Das 'Institute for Linguistic and Cross-Cultural Studies' (Berlin)
ist ein Virtuelles Forschungsinstitut mit einem Schwerpunkt auf der Anwendung interdisziplinärer Methoden.

Eines der Hauptziele ist die Publikation wissenschaftlicher Forschungsergebnisse.

Das Sammeln empirischer Daten führt zur Anlage von Archiven und zur Ausweitung bestehender Datensammlungen im Bereich linguistischer und kultureller Phänomene.

Das Institut verfügt über eine Spezialbibliothek.

Netzwerkbildung auf internationaler Ebene, die den Austausch von wissenschaftlich
relevanten Daten zum Ziel hat, ist uns wichtig.

Auf praktischer Ebene bieten wir Ihnen:
Beratungen und wissenschaftliche Konsultationen, sowie Coaching, die Organisation
von Events, Übersetzungen und Dolmetschen, wie auch die Erstellung von Gutachten
mit sprachlichem Bezug.

Forschung
Publikationen
Datensammlung, Archive & Spezialliteratur
Wissenschaftliche Präsentationen, Vorträge & Unterricht
Netzwerke
Vgl. kulturelle Dokumentationen & Events
Wissenschaftliche Konsultationen
Interkulturelle Konsultationen
Übersetzen & Dolmetschen
Gutachten
Soziale Arbeit
Dr. Corinna Leschber
Kontakt: leschber@institute-lccs.com
www.etymology.de
 
 
 
 
 
 
 
Bildschirmauflösung 1024 x 768 px • aktualisiert am 17.11.2012 • von www.webdesign-und-medien.de